Gibt es Kinderkrankheiten beim X6-Modell?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es Kinderkrankheiten beim X6-Modell?

      Hallo,

      Ich hätte eine Frage an den X6-Fahrer. Wie fährt es sich mit dem Wagen? Läuft der Modell ohne Probleme oder gibt es eine Menge Kinderkrankheiten? Wie sieht es mit der Qualität der Ausstattung in dem Auto? Ist der X6-Modell empfehlenswert? Wie ist ihre Erfahrung mit dem Auto?
      Vielleicht zu viele Fragen auf einmal, aber ich möchte soviel, wie möglich über diesem Modell wissen. Ich bin langsam auf der Suche nach einem X6 und deshalb möchte ich genau wissen, was soll ich suchen und was soll ich möglicherweise vermeiden.


      lg Supermenowa ;)

    • Re: Gibt es Kinderkrankheiten beim X6-Modell?

      Kinderkrankheiten?!? Auf jeden Fall ist mein X6 idrive 40d krank! Erstzulassung Ende Mai 2010. Bei Km-Stand 900 Totalausfall der Scheibenwischerfunktion bei Regen auf der Autobahn. Bei 3800 Km spinnt das HiFi-System. Bei Km 5100 platzt der 'kleine' Turbolader, bei Km 11959 verabschiedet sich der 'große' Turbolader. Geräusche aus dem Armaturenbrett, dem Beifahrersitz, der B-Säule und Rost nach 6 Wochen an den Edelstahlauspuffblenden! Werde wohl wandeln!
      Besten Gruß, Gummi

    • Re: Gibt es Kinderkrankheiten beim X6-Modell?

      Hallo X6 Freunde,

      bin seit Juni 2008 glücklicher Besitzer eines X6 3,5 D :D , und bin knapp 50.000 km damit gefahren.

      Bin nach wie vor von der Qualität überzeugt :D . Der Fahrspass ist genial :lol: :lol: :lol: :lol:.

      Wie wir ja alle wissen gibt es das PERFEKTE AUTO sowieso nicht, der X6 ist aus meiner Sicht kurz davor, deshalb sehe ich über ein paar Kleinigkeiten hinweg.

      Meine BMW Werkstatt war sehr engagiert die Mängel (Ledernaht unterm Sitz, Geräusche am Beifahrersitz, Verstärkerplatine, Differzial..) zu beseitigen.

      X6-Fahren ist für den Fan was BESONDERES und die Fahrbilanz ist nach wie vor STARK im POSITIVEN.

      "Man liebt in oder man hasst in", nicht mehr und nicht weniger.

      ricardo :D:D:D

    • Re: Gibt es Kinderkrankheiten beim X6-Modell?

      Ergänzung: Seit meinem letzten Kommentar hat sich auch das key-less-go ins Reich der Garantiefälle verabschiedet. Die Fernbedienung ist defekt und muß getauscht werden. Turboladerheulgeräusche sind laut Hersteller 'state of the art' - lächerlich wenn man mal einen Turbo von Audi gefahren ist!
      Die ausgetauschten Auspuffblenden rosten übrigens auch schon wieder.
      Mein erster BMW :( , gewiss mein letzter :D

    • Bei meinem filen nach 500 KM (wahl wohl ab Werk adas Problem) wenn es regnete alle möglichen eletronischen Helferlein aus. Es fing eine intensive und nervige Suche, wohl auch weil erst mal nicht mein Hinweis berücksichtigte, dass es wohl was mit Feuchtigkeit zu tun haben muss.
      Dann wurde die Zentralsteuerung getauscht und seit dem ist alles OK.
      Gut jetzt nert mich der Sound aus den Reifen weil die wohl Sägezahnbildung haben, aber das ist dann wohl kein X6 Problem.
      Habe nun schon ca. 20 tsd KM in 4 Monaten drauf, und alles funktioniert noch.